Ferienwohnungen

Holland-Zeeland

Urlaub in den Niederlanden

Sie träumen schon seit langen von einem richtig entspannten Urlaub?

Holland ist genau die richtige Adresse für Sie.

FERIENPARKS & FERIENWOHNUNGEN IN HOLLAND

 

Möchten Sie Ihren Urlaub in Holland verbringen? Holland-Zeeland.de bietet Ihnen regional unterschiedliche Ferienwohnungen in Holland an.

Suchen und Buchen Sie ihr Ferienwohnung.

FERIENHÄUSER AUF DEM CAMPINGPLATZ

 

Eine weitere Form des komfortablen „Campens“ ist das Mieten eines Chalets oder Mobilheims auf einem holländischen Campingplatz. Sehr einladende und lichtdurchflutete Chalets finden Sie u.a. auf dem Camping de Witte Molen in Scharendijke in Zeeland nur 2 Kilometer Entfernung vom bekanntesten Surferparadies Brouwersdam.

 

DROOMPARKEN HOLLAND

 

Das Unterkunftsangebot DroomPark Ferienparks reicht vom klassichen Camping, über gemütliche Ferienhäuser bis hin zum Traum vom eigenen Ferienhaus. Denn auch das ist hier möglich: Die DroomPark Ferienparks im "anderen Holland" bieten ihre luxuriösen Ferienhäuser nämlich auch zum Kauf an. Lesen Sie schnell weiter.

 

FERIENPARK HOF VAN ZEELAND

 

Lassen Sie sich von Zeeland im Ferienpark Hof van Zeeland überraschen. Es ist das ideale Ziel um Zeeland zu erkunden.

Der Ferienpark liegt direkt am Wasser der Stelleplas, Sie können aus unseren komfortabelen und luxus Bungalows im Ferienpark in Zeeland wählen: Bungalows bis 4, 6 oder 8 Personen, direkt am Wasser oder Häuser mit/ohne Sauna und/oder Solarium. Sie haben die Wahl!

Zur Homepage

CHALETS AUF DEM CAMPINGPLATZ

 

Mieten eines Chalets oder Mobilheims auf einem holländischen Campingplatz. Sehr einladende und lichtdurchflutete Chalets finden Sie u.a. auf dem Camping de Witte Molen in Scharendijke in Zeeland nur 2 Kilometer Entfernung vom bekanntesten Surferparadies der Niederlande, dem Brouwersdam.

 

ONLINE FEWO BUCHEN

 

Sie planen Urlaub in Holland mit Familie oder Freunden? Mieten Sie hier Ihr perfektes Ferienhaus oder eine gemütliche Ferienwohnung.

Wählen Sie aus 1800 Unterkünfte in der Region Holland (NL), Niederlande bei Online Fewo Buchen in Holland.

 

MOLENCATEN CAMPINGPLÄTZE

 

Willkommen bei Molecaten!Unsere gepflegten Campingplätze und Ferienparks sind an der Nordseeküste, im Wald oder direkt am Wasser gelegen. Die Camping- und Mietmöglichkeiten sind schier endlos: luxuriös, gemütlich, ruhig gelegen oder eben mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

KITEN & WINDSURFEN

Der Brouwersdam ist das ziel für (kite) surfer. Der Nordseestrand, gelegen auf der Grenze zwischen Zeeland und Zuid-Holland, bietet perfekte Bedingungen für zu Kitesurfen. Der Strand ist einige Kilometer lang und sehr breit, wodurch ausreichend Platz vorhanden ist, um Kitesurfen zu lernen. Außerdem bietet die Nordsee am Brouwersdam bei Ebbe einen riesigen Stehbereich, was den Lernfortschritt absolut verbessert.Der Brouwersdam hat die meisten Sonnenstunden von ganz Holland und eine hohe Windsicherheit.

ZEELAND

 

Wunderschöne endlose Sandstrände und historische Städte werden Sie verzaubern.

Mit vielen Kilometern Küste hat Zeeland besonders für Strandliebhaber viel zu bieten. Die Strände hier weisen auch die meisten Sonnenstunden in ganz Holland.

Strände und Küste von Zeeland ziehen jedes Jahr tausende Besucher an.

Finden Sie die besten Unterkünfte in Zeeland.

 

Brouwersdam Nordseeseite.

Der Brouwersdam ist das Ziel für (Kite)Surfer. Auf der Nordseeseite der Strand, die Brandung, die Gezeiten und auf Grevelingenseite das meistens ruhige Wasser, also für jeden Geschmack etwas. Am Nordseestrand sind alle Extremesportarten erlaubt.

Am Brouwersdam liegen an drei verschiedenen Stellen- bei den Strandpavillons 't Gorsje, De Kous und Beachclub Perry's- offiziele Plätze für die Strandvarianten von Volleybal, Tennis, Fussball und Hockey. Wenn sie nicht gerade vermietet sind, können Sie diese kostenlos bespielen.

 

Brouwersdam Grevelingenseite.

Auf der Grevelingenseite entscheiden sich die Leute oft fürs Windsurfen und Segeln. Und dann können Sie noch Stehpaddeln, Kanu fahren, Schaluppe rudern und windskaten. Diese seite ist auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt.

Bei Winden von Ost bis Süd bietet das Grevelingermeer eine passende Alternative. Auch für Anfänger ist der flache Binnensee gut geeignet. Wer gelegentlich auf höhere Wellen steht, findet bei SSW bis W in der Region um Ouddorp einige gute Spots.

Wer von Holland als Surfspot spricht, meint eigentlich den Brouwersdam, der die beiden Halbinseln Goeree und Schouwen-Duiveland verbindet. Auf der Binnenseeseite liegt das Grevelingenmeer, auf der Nordseeseite eine riesige flache Bucht, die von einem vorgelagerten Sandbankgürtel eingeschlossen ist. Der eigentliche Ferienort Renesse liegt etwas weiter südlich.

 

Der Brouwersdam ist wohl das bekannteste und beliebteste Surfrevier der westdeutschen Windsurfer aus der Rhein- und Ruhr-Region. Der Nordseespot bietet moderate Wellenbedingungen, höher als einen Meter werden die Wellen sehr selten. Schuld daran ist der in einigen Kilometern der Bucht vorgelagerte Sandbankgürtel, an dem die Nordseebrandung ihre Kraft verliert. Nur bei Flut schaffen es einige Wellen bis in die Bucht. Ansonsten herrschen Kabbelwellen und Flachwasser vor.

Die Parkplatzsituation könnte besser nicht sein: Auf der gesamten Länge des Deiches kann tagsüber kostenfrei geparkt werden. Nachts hat die niederländische Polizei etwas dagegen und kassiert bei Wildcampern gnadenlos ab. Allerdings finden sich in der Region um Scharendijke und Renesse nahezu unendlich viele Campingplätze.

Gesurft werden kann auf der gesamten Länge des Deiches, ausgenommen dem Schleusenbereich zum Grevelingenmeer. Von Süden kommend hat sich der Anfang der Sandbank als Spot etabliert. Strandcafé und ein Surfshop haben hier ihre Pfähle in den Sand geschlagen. Im weiteren Verlauf nach Norden wird die dem Damm vorgelagerte Sandbank zu breit und so bietet erst die Strandbar De Kous den nächste Startpunkt. Besser und beliebter ist das Ende des Dünengürtels, da der Winkel die Sandbank hier genau in südwestlicher Richtung verläuft. Auch der Weg zum Wasser ist extrem kurz und der Wagen ist immer im Blick. Am nördlichen Ende des Dammes liegt ein kleiner Hafen, dessen Mole bei West- bis Nordwest das Wasser perfekt glättet. So entsteht bei passendem Wind eine kleine Flachwasserzone zum Manövertraining.

Anfahrt

Viele Wege führen zum Brouwersdam. Vom Süden kommend ab Antwerpen (A58) bis Goes (A258), dann auf die N255 bis zum Oosterscheldedamm, dann auf der N57 bis zum Brouwersdam.

Ab Breda auf der A16 bis Mordijk, dann über die A17 auf die A59 in Richtung Rotterdam, von dort ab dem Knooppunt Hellegatsplein auf die N59 in Richtung Middelharniss. Über Dirksland und Ouddorp (N57) geht's dann direkt auf den Browersdam.

Ab Rotterdamm auf der A15 über Hoogvliet und Rozenburg auf die N57. Dort geht's über den Haringvlietdam und Ouddorp auf den Brouwersdam.

Campingplatz De Witte Molen

ist nur wenige Minuten vom Brouwersdam entfernt, und ist daher der ideale Ort um alle Surfgänge in der unmittelbaren Umgebung zu realisieren. Ein Wochenendeausflug lässt sich also gut mit der Campingplatz de Witte Molen kombinieren: Aufenthalt in einer unserer Ferienunterkünfte und verschiedene Surfspots in der Umgebung!

Nächste Dorf ist Renesse: 5 km, Ortsmitte von Scharendijke: 0,6 km.

Weiter Lesen